Außenjalousie

Perfekter Sonnenschutz von außen! Sie können den Lichteinfall optimal selbst regulieren, da die Lamellen
der Jalousie wendbar sind. Mit der Winkelstellung der Lamellen gestalten Sie Stimmung und Licht selbst, gerade so wie es Ihnen passt.

jalousine
Außenjalousie mit gebördelter Lamelle             Außenjalousie mit Flachlamelle

 

Die Lamellen gibt es in zwei verschiedenen Ausführungen:

- Die Robuste (gebördelte Lamelle)

Die gebördelte Lamelle besticht vor allem wegen ihrer Stabilität. Hoher Nutzen und robuste Technik gehen eine ideale Verbindung ein. Auch sehr große Flächen lassen sich mit der gebördelten Lamelle ideal beschatten. Sie ist besonders widerstandsfähig, absolut witterungsbeständig und selbst bei starkem Wind relativ geräuscharm, je nach Einbausituation.






- Die Ästhetische (Flachlamelle)

Luftiger und ästhetischer wirkt die Flachlammelle. Sie besticht mit filigranem Design. Die Pakethöhe (Höhe der Jalousie im zusammengezogenen Zustand) ist hier deutlich geringer als bei der robusten Lamelle. Ein optischer Vorteil, vor allem bei Gebäuden mit großen Glasflächen. So wird die Leichtigkeit der Konstruktion zusätzlich unterstrichen.






Rolladen-Jalousie

Rolllade und Jalousie in einem System. Es lässt sich nicht nur das Licht komfortabel lenken. Der geniale Alleskönner reguliert auch das Raumklima, schützt vor Hitze, Kälte und sogar Lärm. Die Anlagen sind elektrisch bedienbar, die Steuerung reagiert auf Tastendruck, so dass sich die Jalousie spielend leicht heben, senken, öffnen oder schließen lässt.

In der Jalousieposition können die Lamellen zusätzlich ausgeschwenkt werden. Auch im Winter entfaltet das System sein ganzes Können, denn der Wärmeverlust wird bei geschlossener und halboffener Lamellenposition nachhaltig reduziert. Der Einspareffekt erreicht bis zu 20 Prozent.


Die Schwenkprofile bestehen aus besonders stabilem, stranggepresstem und pulverbeschichtetem Aluminium. Als Verbindungsketten dienen hochwertige, UV-beständige Kunststoffketten mit Glasfaserverstärkung. Bei der Wahl der Materialien stehen Langlebigkeit und Stabilität an erster Stelle.

 

Jalousie im Rolladenkasten

Extrem flache Lamellen aus Aluminium mit filigraner Technik wirken gerade bei Wohnhäusern oder auch kleineren Anbauten wie Wintergärten zurückhaltend und unaufdringlich. Wie bei Rollläden verschwindet dieser Sonnenschutz beim Hochziehen (idealerweise elektrisch) komplett im Rollladenkasten, der entweder nachträglich auf die Hausfassade aufgesetzt werden kann oder schon im Mauerwerk vorhanden ist.

 

Gefertigt ist diese Jalousie aus hochwertigen, 80mm breiten und flexiblen Allwetter-Lamellen. Die Längskanten der Lamellen sind farbbeschichtet, die Lamellen selbst sind in verschiedenen Farbausführungen lieferbar.

 

Das stranggepresste Aluminium ist langlebig und wetterbeständig. Kinderleicht und superbequem: Die Jalousie im Rollladenkasten wird durch einen lautlosen Elektromotor betrieben, der verdeckt in der Oberschiene eingebaut wird.